Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 27. August 2008

Treue


Bild: William Hograth, Der Lebensweg eines Wüstlings, Szene: In einer Schenke, 1732 - 1735, (wikicommons.org)

Treue


Ach Treue, welch ein Größenwahn,

Wenn sie sich nicht von selbst versteht!

Wer fängt schon eine Liebe an,

Die gar nicht bis zum Herzen geht?


Ich liebe dich, das sagt sich leicht,

Und ist so oft am falschen Ort.

Die Liebe die zum Herzen reicht

Braucht nicht einmal ein einzig Wort.


Kommentare:

Claudia Jo. hat gesagt…

Guten Morgen, Paul,

besser kann man TREUE nicht erklären! Wunderschön! LG

syntaxia hat gesagt…

Treue eine Spezies, die vom Aussterben bedroht ist, würde ich meinen.
Wenn schon Psychologen den Eheleuten raten: "ab und an ein Seitensprung erfrischt die Liebe", dann geht es wohl deutlich in eine andere Richtung.
Deine Zeilen, lieber Paul beschreiben jedoch etwas sehr Erstrebenswertes!

..grüßt Monika

giocanda hat gesagt…

Schön,
tut richtig gut zu lesen.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag
Barbara

Paul Spinger hat gesagt…

Danke für die Kommentare.