Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Samstag, 2. August 2008

Früh am Morgen


Bild: Henri de Toulouse-Lautrec, Salon in der Rue des Moulins, 1894, (zeno.org)

Früh am Morgen


Noch sehe ich

Auf meinen Fensterscheiben

Kleine Wassertropfen.

Irgendwann in der Nacht

Muss der Regen

Geklingelt haben.


Die Sonne geht auf

Und färbt den Himmel

Mit dem Make-up

Einer alternden Hure.


Kommentare:

UnterBruecken hat gesagt…

Guten Tag,

in diesem Werk bekommt man eine düstere Beschreibung des Blickwinkels.
Mir gefallen solche Sachen hin und wieder und das hier ist Klasse.

Hochachtungsvoll,

UnterBruecken

ex - il@miro hat gesagt…

den Horizont weiten „mit dem Make-up/einer alternden Hure“: ein schönes aber trauriges Bild...es gefehlt mir sehr...

Claudia Jo. hat gesagt…

Echt krass! Diese Verbindung: Make-up einer alternden Hure/Morgenrot. Klasse!
Und ... - natürlich mal wieder sehr passend - ein Bild von Toulouse-Lautrec!

Paul Spinger hat gesagt…

Vielen Dank für die wunderbaren Kommentare. Mich reizen diese Spannungen, die entstehen, wenn unmögliche Dinge zusammengebracht werden.