Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Montag, 21. Juli 2008

Innen und Außen


Bild: Henri de Toulouse-Lautrec, Die Wäscherin, 1889, (wikicommons.org)

Innen und Außen


Das Abendessen schmeckt nach Stein.

Ich seh nicht aus dem Fenster.

Was fürcht ich denn? – Ich bin allein;

Es gibt keine Gespenster.


Dann fühl ich das, was Innen schreit,

Und lasse es geschehen.

Viel später lache ich befreit –

Beim aus dem Fenster sehen.



Kommentargedicht von Claudia Johann:

die Schreie
Schreie sein lassen
sie nicht ersticken wollen
...
das Lachen 
Lachen sein lassen
es nicht ersticken wollen
...
Befreiung!

copyright: Claudia Johann



Kommentare:

Claudia Jo. hat gesagt…

die Schreie
Schreie sein lassen
sie nicht ersticken wollen
...
das Lachen
Lachen sein lassen
es nicht ersticken wollen
...
Befreiung!

Wünsch' Dir einen guten Wochenbeginn... und ich glaube, wir alle sollten zwischendurch immer mal wieder aus dem Fenster schauen... ;-)
Ich nehm's mir vor; Dank für Deine Zeilen.

Petros hat gesagt…

...da fragt man sich dann doch auch, warum die Schriftart gewechselt wird, welche lyrischen Hintergründe eben das haben mag.

Gruß
Petros

Paul Spinger hat gesagt…

Danke für die Kommentare.

Die Schriftart habe ich auf Wunsch einer Dame aus dem hiesigen Hospizverein geändert, das sie die Texte auf ihrem altertümlichen Rechner so besser lesen kann.