Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Donnerstag, 24. Juli 2008

Erinnerung an ein Lagerfeuer


Bild: Jan Toorop, Die Drei Bräute, 1893, (wikicommons.org)

Erinnerung an ein Lagerfeuer


Das Lagerfeuer brannte schwer,

Das Holz war nass und rauchte.

Und trotzdem klang die alte Mär,

Genau so wie ich ´s brauchte.


Die Elfen tanzten durch den Rauch,

Erzählten sich Geschichten,

Und ihre Lieder klangen auch.

Die soll ich nicht berichten.


Tief unter einem alten Baum,

Wo mich der Regen mied,

Dort fand ich dann genügend Raum,

Und lauschte jenem Lied.


Die Märchen werden niemals alt,

Ich werd sie immer lieben. -

Das Feuer einst im nassen Wald

Ist mir im Herz geblieben.


Kommentare:

Kriegerin der Träume hat gesagt…

gefällt mir sehr. gerne gelesen. lg. A

UnterBruecken hat gesagt…

Guten Tag,

dieses Werk wirkt sehr einladend.
Man kann sich hineinfühlen und es lässt noch genug platz für eigene Phantasien.

Ich verbeuge mich.

UnterBruecken

Claudia Jo. hat gesagt…

Du lässt uns an einer Stimmung teilhaben, wie sie Sagen und Märchen erzeugen... verwunschen, geheimnisvoll...
Danke!