Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Samstag, 19. Juli 2008

Nachmittagsgeräusche


Bild: Pierre-Auguste Renoir, Schlafendes Mädchen, 1880, (zeno.org)

Nachmittagsgeräusche

Nachbars dicker Kater schnurrt,

Weil sein Magen nicht mehr knurrt. –

Wann heut wohl mein Täubchen gurrt?


Kommentare:

syntaxia hat gesagt…

Oh wie hintersinnig!

Darum mag ich keine Katzen.
Kuschelige Mörder.. ;-)
..grüßt dich Monika

UnterBruecken hat gesagt…

Also ich mag Katzen.
Und ich muss mich herzlich bedanken, denn dieses Werk zauberte doch glatt ein Lächeln auf meine Lippen.

Mit freundlichem Gruß,

UnterBruecken

bon. hat gesagt…

anmutig inszenierte lyrik. gut gemacht.

SuMuze hat gesagt…

Das gefällt mir sehr! Und wenn ich das Bild anschaue, denke ich, daß das Gurren auch nicht fehlt..