Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Montag, 8. September 2008

Regenlichter


Bild: Archip Iwanowitsch Kuindschi, 1900 - 1905, (wikicommons.org)

Regenlichter


Sieh die Sonne, wie ihr Licht,

Keiner kann sich das erdenken,

Sich in Regentropfen bricht,

Und die Sonne will ´s mir schenken.


Das ist nah, nicht in der Ferne;

Zeit, dass ich zu sehen lerne!


Kommentare:

Petros hat gesagt…

Vom Wort gewogen.
Der Regenbogen.

Schöne Zeilen!

Gruß
Petros

Helmut Maier hat gesagt…

Du hast wunderschön zu sehen gelernt - und wir dürfen's genießen.

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Danke schön für die Kommentare.