Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Dienstag, 9. September 2008

Blumen pflücken


Bild: Friedrich Schwinge, Blumenpflückerin, 1892, (wikicommons.org)

Blumen pflücken


Die nächsten Blumen die du erbst,

Und keine sind so schön wie diese,

Sind ganz bestimmt vom frühen Herbst,

Und selbst gepflückt auf einer Wiese.


Du hast sie alle schon gesehen,

So nebenbei, vielleicht beim Wandern,

Und kannst sie jetzt erst recht verstehen;

Du stellst sie niemals zu den Andern.


1 Kommentar:

Helmut Maier hat gesagt…

Recht verstehen,
sie recht sehen,
und sich freuen
an den treuen.