Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Donnerstag, 4. September 2008

Einsicht


Bild: Berthe Morisot, Rose Trémière, 1884, (wikicommons.org)

Einsicht


Vorwurfsvoll

Sieht mich die

Parkbank an.


Hier saß immer

Die ältere Frau,

Die seit Wochen

Keiner mehr gesehen hat.


Wie könnte ich

Mich da hinsetzen?


Kommentare:

LadyArt hat gesagt…

Lieber Paul,
aus Irland heimgekehrt finde ich Dein Gedicht.
Vorwurfsvoll blickt mich das Erlebnis an, so vertraut.

Da ich gleich noch einen Pflichtbesuch übers Wochenende machen muss werde ich mich nächste Woche wieder richtig zurückmelden.

Ich hoffe es geht Dir so gut, wie es einem eben mit so einem Erlebnis gehen kann - schließ nur die Augen und öffne sie wieder, dann wird sie wieder dort sitzen und herüberlächeln... und dann wink ihr zum Abschied zu und erzähl ihr was von deiner Traurigkeit und dem Gedicht...

"hier saß immer..." dieses "immer" ist sehr beeindruckend, die Bank vermisst sie, der Park vermisst sie, du vermisst sie...

Bis bald
Gabriele

Paul Spinger hat gesagt…

Liebe Gabriele,

ganz lieben Dank. Schön, dass Du wieder im Lande bist.

Liebe Grüße