Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Kleinigkeiten


Bild: Lesser Ury, Dame im Kaffeehaus, 1919/21, (wikicommons.org)

Kleinigkeiten


Ich bestelle mir Kaffee;

Als ich das Tablett dann seh’,

Sind zwei Kekse mit dabei.

Dass ich mich darüber freue,

Und ein „Danke schön“ nicht scheue,

Ist wie kleine Zauberei.


Niemand kann im Ernst bestreiten,

Es sind diese Kleinigkeiten,

Die das Leben freundlich malen.

Auf dem Tisch ein Kerzenlicht,

Und ein Lächeln im Gesicht,

Sag, wer könnte das bezahlen?


Kommentare:

LadyArt hat gesagt…

Lieber paul,

wer hat je diesen Kleinigkeiten so ein schönes Gedicht zukommen lassen?

Wirklich, da steckt unendlich viel Lebensphilosophie drin - und der alte Chinesische Spruch:
Ein Lächeln am Tag vertreibt Hundert Sorgen

ist wieder Mal aufs neue verstärkt.

Liebste Grüße
Gabriele

Paul Spinger hat gesagt…

Die vielen großen Worte
Sind alle schon geschrieben.
Doch die von meiner Sorte,
Die sind für mich geblieben.

Weil Sprache niemals endet,
Das lieb’ ich so an ihr,
Ist sie auch nie verschwendet,
Und darum: Danke Dir.