Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Samstag, 18. Oktober 2008

Freundlich und höflich


Bild: 16. Auflage des berühmten, aber selten gelesenen Buches. (wikicommons.org)

Freundlich und höflich


Freundlichkeit – die streb’ ich an,

Höflich bin ich meistens auch,

Immer nur so wie ich kann;

Wie das geht sagt mir mein Bauch.


Leider hat sich ´s so gefügt,

Dass es als sehr höflich gilt,

Wenn man andere belügt,

Anstatt dass man diese schilt.


Höflich sein ist nicht sehr schwer,

Das gelingt mir meistens schon.

Dass das immer freundlich wär’,

Wäre eine Illusion.


Kommentare:

Claudia Jo. hat gesagt…

Freundlichkeit und Höflichkeit erleichtern den Umgang miteinander. Benutze ich diese Tugenden berechnend, verkommen sie zu Mitteln, die mir Vorteile verschaffen sollen... zur Schleimerei! Nee, nee... lieber nicht!
LG

Helmut Maier hat gesagt…

Auch wenn Dein Bauch und die Konvention schon verschiedene Instanzen sind, ist es eine ehrliche Erkenntnis, dass Freundlichkeit nicht immer gedeiht.

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Danke für Eure Kommentare. Mir ist es schon eine wichtige Erkenntnis, dass Freundlichkeit und Höflichkeit sich ausschließen können.