Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Sonntag, 13. September 2009

Kollateralschaden – (Die kleine Kriegsfibel 18)


Bild: Hans Baluschek, Der Tod, (Allegorie auf den Tod), 1895, (zeno.org)

Kollateralschaden – (Die kleine Kriegsfibel 18)


Einen kleinen Teil

Der Bevölkerung wenigstens

Haben sie

Endgültig

Von der Diktatur

Der Taliban befreit.

Diese Menschen werden

Auch nie wieder

Schlafmohn anbauen

Und Opium herstellen. -

Sie sind tot.


Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Ach, wenn doch Deiner kleinen Kriegsfibel bald der Stoff ausginge. Dann hättest Du mit deren Eindringlichkeit dazu beigetragen!

Ganz liebe zustimmende Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Lieber Helmut, vielen Dank. Du weißt ja auch, dass es nicht nur diesen Krieg, der uns so aktuell auf den Nägeln brennt, gibt. Also fürchte ich, dass die "Kleine Kriegsfibel" noch lange Zeit weitergehen wird.

Liebe Grüße