Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Samstag, 24. Januar 2009

Der alte Bahnhof


Bild: James Jacques Tissot, Innere Stimmen, 1885, (wikicommons.org)

Der alte Bahnhof


Der Wartesaal ist nicht geschlossen,

Es gibt ihn ja schon längst nicht mehr.

Im Regen steh ich da, verdrossen,

Und schau den Zügen hinterher.


Ich wollte mich ein bisschen wärmen

Und einfach nur im Trocknen sitzen.

Jetzt hör ich nur die Züge lärmen,

Seh Unkraut in den Mauerritzen.


Ein Wartesaal ist nicht zum Wohnen,

Und doch ein Stückchen Heimatort.

Ich wollte mich damit belohnen,

Jetzt ist das bisschen Heimat fort.


Der alte Bahnhof steht verlassen,

Die Züge fahren dran vorbei,

An der Ruine, wo wir saßen,

Und trödelt in der Raserei.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Habe beim Betrachten des Bildes irgend einen Zusammenhang gesucht. Er wird hier erschlossen. Die letzte Zeile: Köstlich! Dank

Paul Spinger hat gesagt…

Herzlichen Dank für den Kommentar und das Kompliment.