Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Sonntag, 4. Januar 2009

Das Vögelchen


Bild: Joseph Rodefer de Camp, Der blaue Vogel, 1919, (wikicommons.org)

HL¢V ¢Q¢W

Das Vögelchen


Erst sperren wir den Vogel ein,

Dann soll er für uns singen.

Wie kann man dieses Vögelein

Zu irgendetwas zwingen?


Den Vogel kannst du durch Betrug

Nach deinen Zwecken lenken. -

Ist die Natur nicht frei genug

Um dir ein Lied zu schenken?


Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Nicht einmal unter den Menschen kriegen wir die Friedlichkeit fertig, wie viel weniger gegenüber der Natur?

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Das gehört aber zusammen, oder nicht! Ich danke Dir.