Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Donnerstag, 30. Juli 2009

Wunschorte – ein Sommerlied


Bild: Evelyn de Morgan, Flora, 1894, (wikicommons.org)

Wunschorte – ein Sommerlied


Da will ich hingehn, wo die Blumen tanzen.

Sie duften, und es wär genug,

Wenn ich vom riesengroßen Ganzen

Ein kleines Stück im Herzen trug.


Da will ich sein, wo Bäume sprechen.

Sie wachsen und sind wunderweise.

Oft darf ich mir ein Zweiglein brechen,

Dann seufzen sie ganz sacht und leise.


Da will ich bleiben, wo die Vögel singen.

Sie singen ohne ganz bestimmten Sinn.

Ihr Liedchen soll in meine Seele dringen,

Und mir erzählen, dass ich selber bin.


Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Einen schöneren Sommer kriegt ja nicht einmal das Wetter hin ... ;-)

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Da erröte ich bis unter die Haarwurzeln. Danke