Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Freitag, 31. Juli 2009

Der Landser – (Die kleine Kriegsfibel 4)


Bild: Albrecht Dürer, Ritter, Tod und Teufel, 1513, (wikicommons.org)

Der Landser – (Die kleine Kriegsfibel 4)


Treuer Diener für den Staat,

Das ist der Berufssoldat,

Landsknecht voran!

Immer noch das alte Lied,

Sag, wo ist der Unterschied?

Landsknecht und dann?


Weil sein Handwerk töten ist,

Wird er niemals Zivilist,

Landsknecht voran!

Nur ein toter Feind ist gut,

Drum vergießt er Menschblut,

Landsknecht geht ran!


Immer hasst er die Kritik,

Kämpft für Reich und Republik,

Landsknecht voran!

Und ein echter Demokrat

Ist niemals Berufssoldat,

Landsknecht, sag an!


Kommentare:

Caio Fernandes hat gesagt…

magnificent !!!

LitTalk hat gesagt…

Das erinnert an Tucholsky:
„Da gab es vier Jahre lang ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind ....“

tjm.

Paul Spinger hat gesagt…

Ich danke Euch recht herzlich für Eure Kommentare.