Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 11. März 2009

Bald


Bild: Frédéric Soulacroix, Frühling, um 1900, (wikicommons.org)

Bald


Wie ich schweige, weil die Wälder

Leise Frühlingslieder flüstern!

Blumen, Zweige und die Felder,

Alle regen sich jetzt lüstern.


Wenn der Frühling bald mit Macht

Meine Sinne schwer betört,

Schenkt er Liebesfarbenpracht,

Auch wenn er mir Keuschheit schwört.


So erotisch sind die Boten,

Dass der Frühling sie versteckt.

Und die allerersten Noten

Habe ich bereits entdeckt.


Kommentare:

Claudia Jo. hat gesagt…

Lieber Paul,
Du hast ja viel Verständnis für den Frühling!
Meines Erachtens besteht seine Aufgabe nicht darin, die Boten zu verstecken, ganz im Gegenteil!
... seufz....

LadyArt hat gesagt…

...den zweiten Frühling mit dem Zauber Deiner Gedichte...
und freue mich immer noch auf mehr, weil man von schönen Dingen nie genug bekommen kann.
Gabriele

Paul Spinger hat gesagt…

Sich nach mehr Frühling sehnend, ganz viel Dank für Eure Kommentare.