Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Knut und das Rollmopsfrühstück


Bild: Georg Flegel, Stillleben - Frühstücksbild, 1635, (wikicommons.org)

Knut und das Rollmopsfrühstück


Knut will einen Rollmops essen,

Angemacht mit Zwiebelringen.

Aber hat den Mops vergessen,

Und so kann es nicht gelingen,

Denn der Mops klaut sich den Fisch

Vor dem Rollen schon vom Tisch.


Doch es gibt ja noch Konserven,

Da ist alles fix und fertig,

Da kann auch der Mops nicht nerven,

Jedenfalls nicht gegenwärtig,

Denn der Mops liegt mit Beschwerden

Durch die Gräten auf der Erden.


Also holt der Knut die Dose

Mit dem eingelegten Fisch,

Stellt dem Mops die Diagnose:

„Möpse die von meinem Tisch

Sich den rohen Hering klauen,

Kriegen Ärger beim Verdauen.“


Kommentare:

petros hat gesagt…

Ein Nordlicht schmunzelt...
Gruß
Petros

Paul Spinger hat gesagt…

Herzlichen Dank für das Schmunzeln und liebe Grüße

die amelie hat gesagt…

Köstlich! (Ich meine den Rollmops UND das Gedicht!)


Gegen Heringklau!

die amelie

Paul Spinger hat gesagt…

Oh, vielen Dank für das Lob.