Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 15. April 2009

Schweinisches


Bild: Henri de Toulouse-Lautrec, Illustration zu Renards "Histoires naturelles", um 1900, (wikicommons.org)

Schweinisches


So eitel wie der stolze Pfau

Gebärdet sich manchmal die Sau;

Um mit dem Ringelschwanz zu winken,

(Der wackelt lustig nah beim Schinken.)

Macht sie ganz tolle Kapriolen, -

Und dann muss man den Eber holen.


Der Eber denkt sich, das ist fein;

Jetzt hab ich aber wirklich Schwein.

Nicht immer geht es nach Bedarf,

Doch heute ist die Sau ganz scharf,

So scharf wie ich, und auch ganz nett:

Wie sind zu schade fürs Kot’lett.


Kommentare:

ex - il@miro hat gesagt…

Lieber Paul,

für deine wunderschöne Blog-Seite erteile ich dir Kreativ Blogger Award - die Auszeichnung bitte von meiner Seite übernehmen (kopieren)…

@miro

Bjoern hat gesagt…

Zwar keine Schweine, aber der Schluss erinnert mich an folgendes.

Petros hat gesagt…

Saugut und eberhart...
Gruß
Petros

Paul Spinger hat gesagt…

Herzlichen Fank für Eure Kommentare und Komplimente.