Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Montag, 26. Juli 2010

Ein Großvater jammert


Bild: James Joseph Jacques Tissot, Karikatur von Charles Darwin in der "Vanity Fair" vom 30. September 1871, (wikicommons.org)

Ein Großvater jammert


Opa sagt zum Enkelkinde,

„Schneid mir doch vom Brot die Rinde,

Kann sie leider nicht mehr beißen,

Danach bring `s mir auf die Kammer,

Denn ich hab zu allem Jammer

Noch dazu ein Gliederreißen.


Bald schon wirst du mich beerben,

Denn ich werde sicher sterben,

Eh du selber Oma bist.

Gib mir noch ein kleines Weilchen,

Dann seh ich auf deine Veilchen

Nur von unten, so wie ´s ist.“



Kommentare:

grenzenloswort - los hat gesagt…

leider ist es wirklich so, doch wollten wir denn ewig leben? ICH NICHT !!!! Eine humorvolle Aussage eines (alten) Herrn, der weiß "WIE Leben geht" ... LG Ursa

Paul Spinger hat gesagt…

Vielen Dank und herzliche Grüße. - Nein, ewig leben ist wirklich nicht anstrebenswert.