Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 14. Juli 2010

Das Gift der Erde - (Die kleine Kriegsfibel 42)


Bild: Frantisek Kupka, Geld, 1899, (wikicommons.org)

Das Gift der Erde – (Die kleine Kriegsfibel 42)


Ihr Gewissen liegt in Banken

Und sie haben stets Kredit.

Sie erkennen keine Schranken,

Denn ihr Hauptgott heißt Profit.


Unsre Umwelt – ihre Beute,

Tod und Krankheit – ein Geschäft.

Es sind ganz normale Leute –

Wenn ihr sie beim Golfen trefft.


Und sie machen sich die Erde

Wie Despoten untertan,

Dass das alte stirb und werde

Nur noch lebt als hohler Wahn.


Sie sind nicht das Salz der Erde,

Sie sind immer nur ihr Gift,

Sie - die obersten der Herde,

Die man nie beim Weiden trifft.


Darum lasst uns doch versuchen

Ohne sie die Welt zu sehen,

Denn es reicht uns nicht, zu fluchen,

Wenn wir vor die Hunde gehen.


Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Den Versuch ist es jedenfalls wert - und was bleibt uns sonst?
Übrigens: Wer Golf spielt, ist mir da schon dadurch verdächtig; da bin ich von meinen Vorurteilen völlig abhängig!

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Lieber Helmut, vielen Dank. Bei den Golfspielern geht es mir ja wie Dir, aber ich kenne persönlich gar keine.

Liebe Grüße