Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 18. Juni 2008

Was ich höre

Bild: John William Waterhouse,Psyche öffnet das goldene Kästchen,1903, (wikicommons.org)

Was ich höre

Was die Blumen mir erzählen,
Könnte ich schon weiter geben.
Wenn sie mich mit Fragen quälen,
Wird ´s halt schwieriger, mein Leben.

Was die Vögel für mich singen,
Singen sie für andre auch.
Manche dieser Lieder klingen
Tief hinab, bis in den Bauch.

Aber was die Steine sagen,
Das hör ganz alleine ich,
Niemand soll mich danach fragen, -
Dies Geheimnis ist für mich.

1 Kommentar:

syntaxia hat gesagt…

Ein kleines Geheimnis zu bewahren ist vielleicht seit Menschengedenken ein Wunsch.
Was wohl daran ist?..

grüßt dich und fragt sich Monika