Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 7. Mai 2008

Frühlingsstress


Bild: Franciszek Zmurko, Wachlarz i papieros,
1891, (wikicommons.org)

Frühlingsstress

Die Lerchen trillern ihre Lieder,
Und mich erschlägt der Duft von Flieder,
Das bin ich nicht gewohnt.
Die Nachbarin im knappen Mieder
Trägt wieder lila Augenlieder,
Ich werde nicht verschont.

Jedoch das Schwerste an der Zeit,
Das ist die Frühjahrsschläfrigkeit;
Ich bin so furchtbar müde,
Dass es mir allen Antrieb raubt,
Und meine Nachbarin, die glaubt,
Ich wäre etwas prüde.

Kommentare:

LadyArt hat gesagt…

...zauberhaft!

Erwäge doch -müdigkeit
durch -schläfrigkeit zu ersetzen,
dann wäre das zweifache müde vermieden und der Reim wäre trotzdem da.

Also ich sitze hier an meinem Schreibtisch und lache fröhlich...
Danke...
...und bin hungrig nach mehr!
Herzlichste Grüße

Paul Spinger hat gesagt…

Danke für den Rat.