Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Samstag, 24. Mai 2008

Ein Wort auf der Flucht


Bild: Aubrey Vincent Beardsley,
Lysistrata hält eine Rede an die Frauen von Athen,
1896, (zeno.org)

Ein Wort auf der Flucht

Manches Wort ist bitterböse,
Weil man sich nicht scheut,
Und es einfach mit Getöse
Unter Menschen streut.

Ach, das Wort kann nichts dafür,
Wenn wir es missbrauchen.
Jetzt klopft es an meine Tür,
Und will untertauchen.

Du fragst welches Wort ich meine,
Willst dich hilfreich zeigen?
Doch wir zwei sind jetzt alleine,
Und wir können schweigen.

1 Kommentar:

Petros hat gesagt…

Komme immer wieder hierher und lese.
Zu diesen Zeilen fällt mir spontan ein:
Schweigen ist ein zweischneidiges Schwert, wenn man das Wort schon auf der Zunge hat.

Würde dein Blog bei mir gern verlinken. Ist das OK?

Gruß
Petros