Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Fortschritt?


Bild: Tiergemälde aus der Höhle von Lascaux, etwa 16000 Jahre alt, (wikicommons.org)

Fortschritt?


Ein Mensch lebt glücklich – irgendwie,

Wenn er damit zufrieden ist,

Und hält sich fast für ein Genie,

Wenn ihn der Höhlenbär nicht frisst.


Sag, ist das wirklich schon genug?

Es könnte sicher besser sein,

Wenn er ganz ohne Selbstbetrug,

Sich wohl fühlt, mit sich selbst allein.


Ein Feuer vor der Höhle reicht,

Um wilde Tiere zu verjagen.

Wenn man allein ums Feuer schleicht,

Dann kann die Einsamkeit uns plagen.


Nun ist die Steinzeit lang vorbei;

Wie riesig sind heut unsre Horden!

Von Höhlenbären sind wir frei. -

Viel besser ist es nicht geworden.


Wir sind mit dreißig nicht am Ende,

Und haben sogar Telefon,

Auch Kunst, nicht nur für Höhlenwände,

Doch glücklich? Sag, wer ist das schon.



Kommentare:

LitTalk hat gesagt…

Lieber Paul,

"Fortschritt", das Wort ist zweideutig. Eingängig ist jedem die Entwicklung des Menschen in allen Bereichen - andererseits ist es auch (Einwurf: Und das ist der Preis dafür) das "sich Entfernen" von der Natur, den einfachen Dingen, den direkten Erfahrungen, so auch vom Glück.

LG
Reinhard (tjm.)

Helmut Maier hat gesagt…

Ich wage es trotzdem, Dir ein glückliches neues Kalenderjahr zu wünschen.

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Herzlichen Dank für Eure erhellenden und wagemutigen Kommentare.