Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Montag, 14. Dezember 2009

Das infame Spiel – (Die kleine Kriegsfibel 27)


Bild: Leonardo da Vinci, Kopf eines Kriegers, um 1504, (wikicommons.org)

Das infame Spiel – (Die kleine Kriegsfibel 27)

(Oberst Klein und die Befehlskette)

 

Warum wundern sich die Leute,

Wenn Soldaten Mörder sind?

Dass ein Oberst es bereute,

Glaubt nicht mal ein kleines Kind.

 

Die Soldaten in der Ferne

Wollen ihre Feinde töten,

Und das tun sie meistens gerne,

Sind nicht in Gewissensnöten.

 

Das geschah in unserm Namen,

Weil wir ´s nicht verhindert haben.

Macht jetzt Schluss mit dem infamen

Spiel, das wir in Auftrag gaben!

 

Diesmal sind wir nicht die Guten;

Offen steht die Schreckenstür.

Weil wir ´s wissen, nicht vermuten,

Können wir auch was dafür.

 




Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Da kann ich Dir nur zustimmen, lieber Paul.

Ich grüße Dich herzlich
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Herzlichen Dank und Grüße zurück.