Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Sonntag, 6. April 2008

"Im Märzen der Bauer..."


Bild: Francois-Andre Vincent,
La Lecon de labourage, um 1795, (wikicommons.org)|

„Im Märzen der Bauer …“

Was wissen wir von Frühling jetzt,
Wo er doch kaum begonnen hat? –
Mit Bildern ist er reich besetzt,
Und findet in den Köpfen statt.

Im Kopf, im Herzen, nicht da draußen!
Auch wenn die Tage länger werden,
Man kann noch nicht im Freien hausen,
Drum langsam mit den jungen Pferden.

1 Kommentar:

Gabriele Brunsch hat gesagt…

...was wissen wir vom Frühling jetzt, doch das... was alle von ihm wissen - mit Bildern reich besetzt und ...
ein ganz wunderbarer Gedankengang...
"im Kopf, im Herzen..." - ich freue mich so, es ist ganz genau so...
Danke für dieses und auch die drumherum...