Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 2. April 2008


Bild: Kawanabi Kyosai, Rabe, 19. Jh., (zeno.org)

Ein Gedichtchen wollt ich schreiben,
Aber es misslang,
Weil ´s mir so im Alltagstreiben
Einfach nicht gelang,
Jene Stimmung raus zu schinden,
Die die Wörter selbst empfinden.

Das Gedichtchen ist ganz klein;
Ist es keins, dann ist ´s ein Reim.
(Auch mal ein unechter!)

Aprilscherz

Uhu ruckt am Zuck
Kuckuck singt guck guck
Pirol pfeift April
Rabe ist heut still

Nur Raben, die nach Aasen lechzen
Die sitzen auf dem Baum und krächzen

1 Kommentar:

LadyArt hat gesagt…

Danke für diese lustigen Gedichte - Gabriele