Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 23. April 2008

Engelsgeduld


Bild: Rembrandt Harmenz. van Rijn,
Der Engel verläßt die Familie des Tobias, 1637, (zeno.org)

Engelsgeduld

Der Engel zieht die Flügel ein,
Er möchte jetzt nicht fliegen.
Er will auch nicht mehr Engel sein,
Schon gar nicht will er siegen.

Ein Engel hat sonst viel Geduld,
Doch die kam ihm abhanden.
Und daran sind wir Menschen Schuld,
Wir machten sie zuschanden.

Ihr Menschen lasst das Siegen sein,
Der Engel kann ´s nicht leiden,
Und zieht dann seine Flügel ein.
Das sollten wir vermeiden.

Kommentare:

Bjoern hat gesagt…

Wobei wir neue Engel kriegen
Andere - die lieben Siegen

Paul Spinger hat gesagt…

Das ist natürlich so.