Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Mittwoch, 31. August 2011

Wohnort Utopia


Bild: Ambrosius Hohlbein, Titelholzschnitt aus Thomas Morus' Roman Utopia, 1516, (wikicommons.org)

Wohnort Utopia


Du fragst mich, was es Neues gibt:

Ich träum von alten Zeiten,

Und habe mich in sie verliebt,

Weil sie mich grad begleiten.


Ich hänge weiter an dem Traum,

Den wir so gerne träumten,

Und merke wieder einmal kaum,

Was wir dabei versäumten.


Wie häng ich an der Illusion!

Ich kann sie halt nicht lassen,

Und irgendwann, wer weiß das schon,

Da werde ich sie fassen.


Es läuft die Zeit, wer weiß wohin,

Vielleicht zu Illusionen,

Und wenn ich dabei glücklich bin,

Dann lass mich darin wohnen.




Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Besser an eine Utopie glauben als realistisch willfähriger Mittäter des Unrechts zu sein.

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Da gebe ich Dir vollständig recht, lieber Helmut. Herzlichen Dank.