Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Dienstag, 11. August 2009

Tagesaphorismus: Die dunkle Seite des Mondes


Bild: Iwan Konstantinowitsch Aiwasowski, Mondlicht mit Schiffswrack, 1863, (wikicommons.org)

Tagesaphorismus: Die dunkle Seite des Mondes


Niemand kann von der Erde aus die dunkle Seite des Mondes sehen; dazu muss man sich in den Himmel erheben.


Kommentare:

Helmut Maier hat gesagt…

Menschen können aber sich die dunkle Seite des Mondes vorstellen und sie sich ausmalen.
Zugegeben: auch dazu müssen sie sich in den Himmel erheben.

Liebe Grüße
(mit letztendlicher Zustimmung)
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Ich danke Dir lieber Helmut.