Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Freitag, 2. September 2011

Aus der Dichterwerkstatt


Bild: Catherine M. Wood, Bücher und Papiere auf einem Tisch, um 1930, (wikicommons.org)

Aus der Dichterwerkstatt


Verjandelte Wörter,

Wenn sie nicht gleich

Verrilkt werden,

Landen im Busch.


Angelesene Papierkorbsilben

Legen sich gerne

Überraschenderweise

Hinter irgendeinen Rhythmus.


Joi!

Wenn das

Jemand lesen würde!




Kommentare:

Elke K. hat gesagt…

Ja, das ist Lesespaß. Verjandeltes und Verrilktes! Ich neige zu Verstrittmattertem. Wenn das jemand lesen würde... :-)

JOI! (JOY?)

Paul Spinger hat gesagt…

Ganz herzlichen Dank für den Kommentar. Das Verstrittmattern gefällt mir. Eva schrieb in ihrem Buch "Die eine Rose überwältigt alle" das folgende:

Falter

Es könnte ein Gedicht sein,
Das nur aus Ach besteht:
Ein Seufzer wie ein Falter,
Der taumelt und vergeht.

Liebe Grüße