Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Montag, 15. März 2010

Märzgedanken

Bild: Gebrüder Limbourg, Stundenbuch des Herzogs von Berry, März, Detail, um 1410, (wikicommons.org)

Märzgedanken


Warum fehlt mir die Geduld?

Ist das irgendeine Schuld,

Die ich so empfinde?

Jedes Jahr im Monat März

Greift der Winter mir ans Herz,

Und ich denk: verschwinde!


Von den Dächern und den Bäumen

Soll die Sonne Schnee wegräumen,

Ja, das säh ich gern.

Aber ich bin guter Dinge,

Denn die ersten Schmetterlinge

Sind jetzt nicht mehr fern.


Von der Sonne noch ein Kuss,

Und dann blüht die Haselnuss,

Viele Blumen treiben.

Nachts ist es noch immer kalt;

Hoffentlich verschwinden bald

Jene an den Scheiben.


Kommentare:

Petra hat gesagt…

Hm... bin mir noch nicht so sicher, ob ich auch an Geduldmangel leide, oder ob ich den diesjährigen langen Winter noch immer Willkommen heißen möchte.

Wie man hört, brauchen wir uns solche Gedanken jedoch nicht zu machen - der Frühling wurde uns (zumindest hier im Wilden Süden) auf morgen versprochen!

Schön, dass du wieder schreibst :o)

Paul Spinger hat gesagt…

Liebe Petra, herzlichen Dank. - Für mich und meine Ungeduld sind diese grauen Schmuddeltage nichts. ... (Übrigens: Geschrieben habe ich auch die letzten sechs Wochen sehr viel, aber nichts veröffentlicht. Ich hielt eine kleine Internetabstinzenz für sinnvoll.)

Liebe Grüße

Helmut Maier hat gesagt…

Schön 'Dich' wieder lesen zu können - und das so aktuell den Winter verabschiedend.

Liebe Grüße
Helmut

Paul Spinger hat gesagt…

Ich danke Dir herzlich Helmut.