Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Sonntag, 17. März 2013

Elfenlieder (Teichgedichte)


George Innes, Teich im Wald, 1892 (wikicommons.org)




















Elfenlieder (Teichgedichte)
oder Sehnsucht nach Frühling

Seltsam klingen meine Lieder
Aus den tiefen Wassern wieder;
Manches Lied ist nie verklungen,
Weil die Elfen es gesungen
Und zum Licht empor getragen,
Und zurückgegeben haben.

Wieder werden mir die Elfen
Beim Gesang der Lieder helfen,
Und zurück bleibt alles Bangen;
Nur ein ängstliches Verlangen
Schleicht sich zwischen meine Zeilen,
Denn ich will am Teich verweilen.

Und so wandern die Gedanken,
Überwinden alle Schranken,
Die wir ja so gern gebrauchen.
Wenn wir in die Träume tauchen,
Muss die Wirklichkeit zerfließen,
Und die Blümchen werden sprießen.

Kommentare:

schreibtalk hat gesagt…

Lieber Paul, ich bewundere deine schier unerschöpflichen Dichtkunst!

Liebe Grüße,
ELsa

Paul Spinger hat gesagt…

Herzlichst Danke für Deinen lieben Kommentar.