Tagebuch - nicht nur meiner literarischen Arbeiten

Verleger gesucht!

Achtung: Haiku veröffentliche ich ab sofort nur noch auf meiner website

Es gelten die rechtlichen Hinweise, wie auf meiner homepage.siehe:

Willkommen bei meinen Worten und Gedanken. Schreibt mir, wenn ihr etwas dazu meint. Meine E-Mail Adresse:
spinger.paul@googlemail.com

Für Teilnehmer und Freunde meiner freien Seminare steht ab sofort folgende Seite zur Verfügung:
https://sites.google.com/site/paulsweltliteratur/

Hörbares von mir: http://paul-spinger.podspot.de

Dienstag, 21. August 2012

Männergeschwätz


Bild: Karoly Teuchert, Im Boudoir, 1922, (wikicommons.org)

Männergeschwätz


Sage nicht von deinem Schätzchen,

Sie sei launisch wie ein Kätzchen,

Oder bissig wie ein Biber.

Wäre sie dir etwa lieber

Mit der Treue eines Hundes?

Das ist wirklich nichts Gesundes.

Zieht sie einmal eine Schnute,

Sagst du gleich, die dumme Pute.

Ist sie dann nicht stets dein Kuli,

Ist sie störrisch wie das Muli.

Und jetzt sehe ich dich schwitzen,

Denn du willst sie nur besitzen.




Kommentare:

LadyArt hat gesagt…

Lieber Paul,
das sollten mal viele Männer lesen. Hoffentlich kommen sie hier auf Dein Blog!
Leider habe ich in meinem Bekanntenkreis eine Menge dieser Spezies, die mit wunderbaren Frauen verheiratet sind, die wie Mulis arbeiten, der Kuli des Mannes und der Kinder sind...und das alles mit der Treue eines Hundes hinnehmen, als sei es eine gottgegebene Sache!!
Aber, ich denke auch an Männer, die eben mithelfen, und die sich mühen ihren Ehefrauen und ihrer Familie in jeder kleinen Sache beizustehen und mit allem nicht "helfen" - sondern es einfach "tun" - weil man miteinander lebt... und das ist dann "das echte gemeinschaftliche Leben!!!
Uff - dein Gedicht gefällt mir sehr!
Liebe Grüße
Gabriele

Paul Spinger hat gesagt…

Liebe Gabriele,

herzlichen Dank für Deinen Kommentar. - Mein Blog ist eben nur ein winziges Sandkorn an einem riesigen Meer von Ignoranz, Unterdrückung und Ungerechtigkeit. Aber es ist ein sehr hartnäckiges Sandkorn.

Liebe Grüße
Paul